|Home| |Die Serie| |Der Fanclub| |News| |Newsletter| |Links|

German english

|XWP-News| |TV-News| |DXF-News| |Fantreffen|

Club Statistik

|2004| |2003| |2002| |2001| |2000| |1999|


Datum: Meldung:
25.03.2000 DXF FAQ
Wir haben für Euch ein FAQ vorbereitet, in dem ihr Eure am häufigsten gestellten Fragen beantworten. Wir haben Stephan Gitzel außerdem gebeten, zu diesen Fragen ebenfalls Auskünfte zu geben, die wir, sobald wir sie erhalten haben, auch hier publizieren werden.
21.03.2000 DXF
Heute hat sich unser Schatzmeister entschlossen, den Club entgegen der Interessen der Staffer und der Mehrheit der Mitglieder aufzulösen. Die entsprechende Mail und ein unabhängiges Forum findet ihr hier. Die Konsequenzen aus dieser Aktion sind, daß wir ab sofort nicht mehr die Seite www.xenafanclub.de besitzen und auch nicht mit Eurem Geld arbeiten können. Somit ist der Newsletter 15 erst mal außer Sichtweite gerückt. An der Campplanung arbeiten wir unabhängig davon weiter. In obigem Link werdet ihr über Neuigkeiten von einer nicht beteiligten Person auf dem Laufenden gehalten. Wir entschuldigen uns vielmals für die Schwierigkeiten, es hat uns genauso überrascht wie Euch.
11.03.2000 Newsletter 15
Newsletter 15 hat nach der extra dicken Milleniums Ausgabe etwas auf sich warten lassen. Derzeit befindet er sich gerade in der Layout-Phase. Anfang April sollte der Newsletter dann bei Euch sein.
11.03.2000 Xena Camp 2000/1
Lange haben Infos auf sich warten lassen, was ein neues Camp angeht. Die Schwierigkeit für uns war insbesondere die Planung und damit verbundene Ortssuche für das bisher größte Camp der DXF-Geschichte. Um Wartelisten zu vermeiden, haben wir uns nach Möglichkeiten für 200 Leute umgeschaut (sehr lange). Kurz und gut, die Entscheidung ist wieder für Winterberg gefallen (mit Anbauten) und wird gerade terminlich festgelegt. Mehr Infos wird es dann in Newsletter 15 geben. Für Eure Planung, ein Termin vor August ist illusorisch.


  webmaster: pageman@autolycus.de,
  dxf-kontakt: dxf@autolycus.de letztes update: Mon, 02.Aug.2004