|Home| |Die Serie| |Der Fanclub| |News| |Newsletter| |Links|

German english

|Allgemeines| |Episodenführer| |SchauspielerInnen|

| Staffel 1 | | Staffel 2 | | Staffel 3 | | Staffel 4 | | Staffel 5 | | Staffel 6 |

<< >>


Episode: 011 Staffel: 1 # in Staffel: 11


Der schwarze Wolf
Originaltitel: The Black Wolf


Erstausstrahlung: 08.01.1996
Buch: Alan Jay Glueckman
Regie: Mario Di Leo
DarstellerInnen: Robert Trebor (Salmoneus),
Emma Turner (Flora),
Ian Hughes (Diomedes)
Zusammenfassung:
Xena erfährt, daß Flora, eine Freundin aus Kindertagen, sich den Rebellen um den "Schwarzen Wolf" angeschlossen hat und deswegen in den Kerker geworfen wurde. Xena verspricht der besorgten Mutter, die junge Frau zu befreien. Zum diesen Zwecke verdingt sie sich scheinbar als Helferin für Xerxes, den grausamen tyrannischen Herrscher, der den Ring um den "Schwarzen Wol" zerschlagen will, ohne die Rebellen zu Märtyrern werden zu lassen. Zu ihrer Überraschung muß sie feststellen, daß Flora ohne ihre Freunde nicht gerettet werden will. Doch Xena wäre nicht Xena, wenn sie daraufhin nicht beschließen würde, alle Rebellen aus dem Kerker zu holen. In der Zwischenzeit trifft Gabrielle auf Salmoneus – ihr Versuch, in den Kerker geworfen zu werden, um Xena zu Hilfe zu eilen, endet damit, daß Salmoneus festgenommen wird. Doch Gabby gibt nicht auf und kann am Ende einen Soldaten davon "überzeugen", daß sie hinter Gitter gehört... Xena erklärt Flora einstweilen, daß sie längst weiß, daß diese die Anführerin der Rebellen ist. Mit Floras Zustimmung liefert sie sie an Xerxes aus, nur um sie am Ende doch vor dem Henkersbeil zu retten. Hatte jemand daran gezweifelt?


Wissenswertes:
Xerxes: der älteste Sohn der persischen Königin Atossa und Kronprinz des Darius. Zum König gekrönt erstickte er umgehend einen Aufstand in Ägypten und machte sich in der Folge einen Namen als tyrannischer Herrscher, der mit eiserner Hand regierte. Noch unter seinem Vater Darius hatte es Pläne für eine Invasion Griechenlands gegeben. Xerxes setzte dies in die Tat um. Im Sommer 480 a.D. marschierten seine Truppen ein und liessen die Akropolis in Flammen aufgehen. Allerdings verloren die persische Armee und die Flotte in der Folge einige entscheidende Schlachten. Dies und der entschlossene Widerstand der Griechen führte dazu, daß Xerxes letztendlich das Interesse an Griechenland verlor und seine Truppen abzog.


Unsere Wertung:



  webmaster: pageman@autolycus.de,
  dxf-kontakt: dxf@autolycus.de letztes update: Wed, 12.May.2004