|Home| |Die Serie| |Der Fanclub| |News| |Newsletter| |Links|

German english

|Allgemeines| |Episodenführer| |SchauspielerInnen|

| Staffel 1 | | Staffel 2 | | Staffel 3 | | Staffel 4 | | Staffel 5 | | Staffel 6 |

<< >>


Episode: 035 Staffel: 2 # in Staffel: 11


Wir präsentieren... Miss Amphipolis
Originaltitel: Here she comes.. Miss Amphipolis


Erstausstrahlung: 20.01.1997
Buch: Chris Manheim
Regie: Marina Sargenti
DarstellerInnen: Robert Trebor (Salmoneus),
Karen Dior alias Geoff Gann (Miss Artiphys),
Simone Kessell (Miss Messini),
Jennifer Rucker (Miss Parnassus),
Katherine Kennard (Miss Skiros),
John Sumner (Lord Clairon)
Zusammenfassung:
Xena und Gabrielle erfahren von Salmoneus, daß ehemals verfeindete Herrscher einen Schönheitswettbewerb planen, um den Jahrestag ihrer Friedensschließung zu feiern. Der Wettbewerb findet auf neutralem Boden statt. Jemand versucht jedoch, das Ganze zu boykottieren, versucht, die teilnehmenden Frauen zu verletzen und zu töten. Die Stimmung ist bereits so angespannt, daß ein neuer Krieg auszubrechen droht. Xena willigt ein, als Teilnehmerin an dem Schönheitswettbewerb - als Miss Amphipolis - under cover zu ermitteln. Gabrielle ist als ihre Sponsorin "Die Marquessa" dabei. Kaum dort angekommen, wird Xena gleich Opfer eines Anschlags - jemand sperrt sie in der Dampfsauna ein. Natürlich befreit sie sich und gelangt gerade noch rechtzeitig - mit blonder Perücke und güldenem Kleid - auf den Laufsteg. Später findet sie heraus, daß eine gewisse Miss Artiphys diejenige war, die sie eingesperrt hat. Sie stellt sie zur Rede und muß zu ihrer Überraschung feststellen, daß diese Miss ein Mister ist, der sich bei diesem Wettbewerb selbstverwirklichen will und Xena nur attackiert hat, weil er fürchtete, sie habe ihn durchschaut und würde ihn verraten. Xena tut jedoch nichts dergleichen. Miss Artiphys erweist sich später als Verbündete, die Xena hilft, ihre Tarnung aufrechzuerhalten. Die Kette der Anschläge auf die jungen Frauen reißt nicht ab, doch Xena vereitelt gekonnt alle Anschläge. Schließlich unterläuft dem Attentäter jedoch ein Fehler, der Xena nicht entgeht. Sie schlägt daraufhin alle anwesenden Regenten bewußtlos und versteckt sie gefesselt unter einem Tisch. Dann konfrontiert sie den "neutralen" Regenten mit dem Vorwurf, er wolle einen neuen Krieg schüren, um als Waffenlieferant viel Geld zu verdienen, und verübe daher die Anschläge auf die anwesenden Ladies. Er gibt es zu, fühlt sich sicher, weil er glaubt, eine harmlose Schönheitskönigin vor sich zu haben... die Überraschung ist groß, als das "dumme Blondchen" ihn k.o. schlägt! Die anderen Herrscher haben alles mitgehört, der Frieden ist wieder hergestellt - und Miss Artiphys wird zur neuen "Miss Known World" gekürt, nachdem alle anderen Frauen sich aus dem für sie entwürdigenden Wettbewerb zurückgezogen haben.


Wissenswertes:
Geoff Gann alias Karen Dior erleben wir in der Rolle der Miss Artiphys. Der Kuß zwischen ihm und Lucy Lawless sorgte für mächtiges Aufsehen, weil Geoff HIV-positiv ist und Lucy diesen Kuß ausdrücklich wollte, um zu zeigen, daß man sich beim Küssen nicht mit Aids infizieren kann!


Unsere Wertung:



  webmaster: pageman@autolycus.de,
  dxf-kontakt: dxf@autolycus.de letztes update: Wed, 12.May.2004