|Home| |Die Serie| |Der Fanclub| |News| |Newsletter| |Links|

German english

|Allgemeines| |Episodenführer| |SchauspielerInnen|

| Staffel 1 | | Staffel 2 | | Staffel 3 | | Staffel 4 | | Staffel 5 | | Staffel 6 |

<< >>


Episode: 107 Staffel: 5 # in Staffel: 17


Seelenverwandte
Originaltitel: Kindred Spirits


Erstausstrahlung: 20.03.2000
Buch: George Strayton,
Tom O'Neill
Regie: Josh Becker
DarstellerInnen: Ted Raimi (Joxer),
Morgan Reese Fairhead (Eris),
Joy Van Uden (Rhea),
Shelley Edwards (Cyane),
Renee Kelly
Zusammenfassung:
Xena, Gabrielle, und Eve weilen noch immer im Lager der Amazonen. Gabrielle würde gerne ihrer Königinnen-Pflicht nachkommen und fragt Xena, ob es nicht auch für Eve das Beste wäre, wenn frau sich gemeinsam bei den Amazonen niederlassen würde. Doch Xena scheint von dieser Möglichkeit nicht sonderlich begeistert. Währenddessen bekommt Joxer ein ganz anderes Problem: Er wird von badenden Amazonen in einem Gebüsch entdeckt und als Spanner bezichtigt. Die Amazonen schleppen ihn zu Gabrielle, die über sein Schicksal entscheiden soll. Joxer wird eingesperrt und soll später verurteilt werden. Die Kontroverse zwischen Xena und Gabrielle über das Niederlassen oder nicht spitzt sich weiter zu. Die junge Amazone Aris nutzt die Gelegenheit der Stunde und bietet Xena an, als ihr neuer Sidekick mit ihr weiter zu ziehen. Gabrielle trifft derweil die Entscheidung, dass die Strafe für Joxer ein Tag Gefängnis sein soll, was Cyane jedoch für unangemessen niedrig hält, wäre die klassische Strafe der Amazonen in einem solchen Fall doch der Verlust eines Auges! Offensichtlich ist, dass sich Cyane für eine wesentlich bessere Königin als Gabrielle hält. Doch das ist nicht Joxers einziges Problem: Jungamazone Raya hat sich in den Kopf gesetzt, dass Joxer ein Kind mit ihr zeugen soll und macht ihm eindeutige Offerten. Xenas und Gabrielles Streit erreicht einen Höhepunkt, als Xena merkt, dass sie einfach nicht zu den Amazonen passt. Sie möchte allein weiter nach Norden ziehen, Gabrielle hält das inzwischen für eine gute Idee. Xena, die in Bälde aufbrechen will, sagt Aris, dass sie sie nicht als Sidekick will. Gabrielle findet unterdessen eine mögliche Lösung für das Joxer-Problem: Ein altes Amazonen-Gesetz sagt, dass er begnadigt werden kann, so er der Königin ewige Treue schwört, was Joxer auch gerne tut. Prompt wird er von Raya in deren Hütte gezerrt, wo die beiden jedoch von Cyane entdeckt werden. Ein neues Gesetz wurde übertreten, Raya angeblich “außerhalb der Saison” von Joxer geküsst. Die Strafe hierfür ist für Joxer ein Kampf bis zum Tode gegen die Königin, für Raya die Verbannung. Gabrielle zweifelt nun daran, ob sie sich wirklich als Königin eignet, doch Xena muntert sie auf und will anstelle Gabrielles als “Champion der Königin” gegen Joxer kämpfen. Während eines theatralischen Ringkampfes setzt Xena bei Joxer einen Nervengriff an, der seinen Herzschlag stoppt. Cyane erklärt Joxer für tot, protestiert jedoch heftig, als Xena den Nervengriff löst und Joxer wieder unter den Lebenden weilt. Cyane will den Stamm verlassen, jedoch hat Gabrielle bereits einen anderen Plan: Sie hat sich selbst entschlossen, den Amazonen den Rücken zu kehren und mit Xena und Eve weiterzuziehen. Cyane wird zur neuen Königin.


Unsere Wertung:



  webmaster: pageman@autolycus.de,
  dxf-kontakt: dxf@autolycus.de letztes update: Wed, 12.May.2004